Finde was dir gefällt

Werkfeuerwehrmann/ Werkfeuerwehrfrau

Berufliches Profil

Werkfeuerwehrmänner und Werkfeuerwehrfrauen führen Maßnahmen zur Brandbekämpfung und Menschenrettung durch leisten Technische Hilfe führen ABC-Einsätze durch führen Rettungs- Sicherungs- und Bergungsarbeiten durch, leiten Maßnahmen zur medizinischen Notfallversorgung ein (Rettungssanitäter / Rettungssanitäterin) und fahren Fahrzeuge für die Notfallrettung, fahren Feuerwehrfahrzeuge (Fahrerlaubnis Klasse C), bedienen und warten Feuerwehrgeräte, arbeiten im vorbeugenden Brandschutz, geben der Sicherheit und dem Gesundheits- und Umweltschutz bei ihrer Arbeit einen hohen Stellenwert, berücksichtigen betriebsspezifische Besonderheiten, insbesondere zur Aufrechterhaltung der Betriebsabläufe und zur Werterhaltung, arbeiten team- und prozessorientiert.

Tätigkeitsfelder

Werkfeuerwehrmänner und Werkfeuerwehrfrauen dienen der Gefahrenabwehr und dem vorbeugenden Brandschutz in Betrieben mit erhöhtem Gefährdungspotential, beispielsweise in chemischen Betrieben, an Häfen und Flughäfen, in Kraftwerken, in der Metall- und Elektroindustrie, bei Automobilherstellern, in Gießereien.

Nach oben scrollen

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG